Tiere streicheln & fühlen

Besonders die vielen Tiere auf unserem Ferienhof haben es den kleinen und auch großen Gästen angetan.

Hunde & Katzen

Begrüßt werden sie jeden Tag mehrmals von unserer Hündin Bella, die sich dann auch gleich ihre Streicheleinheiten abholt. Auch die Katzen lassen sich gerne verwöhnen.

Hasen und Meerschweinchen

Das tägliche Füttern der flauschigen Hasen und der richtige Griff, um sie sich auf die Hand zu nehmen (Achtung sie sind nicht stubenrein!) macht viel Freude. Und natürlich freuen sie sich auch immer über ausgiebige Streicheleinheiten.

Hühner

Abends könnt ihr dabei helfen, die Hühner in den Stall zu treiben. Dafür ist Ruhe und Geschicklichkeit gefordert, denn sonst finden sie den Eingang zum Stall nicht. Wichtig dabei ist, einmal alle Hühner durchzählen, damit auch keines die Nacht im Freien verbringen muss!

Ziegen

Besonders die neugierigen Ziegen freuen sich über Streicheleinheiten und frisches Gras. Beim Eintreiben sind Helfer immer willkommen.

Lamas

Der ruhende Pol auf unserem Hof sind die Lamas. Hier heißt es herunterfahren, durchatmen, den Tieren Zeit lassen. Dann gelingt es Ihnen, sie zu streicheln. Das kann sehr schnell geschehen, aber auch mal ein paar Tage dauern. Diese Tiere, mit Ihren großen Augen spüren sehr genau, ob Sie entspannt sind, oder unter Stress stehen.

Haflingerstute "Santiaga" mit Ihrem Fohlen "Soyi"

Nun ist unsere Santiaga frisch gebackene Mama und Soyi, das kleine Fohlen, hält sie richtig auf Trapp. Gönnen wir ihr die verdiente Elternzeit.

Shetlandpony "Pepsi"

Ganz anders ist Pepsi, das Shetlandpony. Sie ist schon etwas älter und lässt sich gerne von den Kindern striegeln und bürsten. Dann ist sie für einen geführten Ausritt in die nähere Umgebung gerne bereit.